Im Handwerkerhaus werden an die 70 Handwerke und Tätigkeiten zum Großteil funktionsfähig dargestellt

Das Handwerkerhaus

Das Handwerkerhaus ist ein an die 400 Jahre alter Mittertennhof der neben dem Stehrerhof originalgetreu wieder aufgebaut wurde. Beachtenswert ist das exakte Ziegelmauerwerk, die fachmännische Zimmermannsarbeit am Balkon und den Fenstern bis zum prachtvoll verzierten Dachgiebel. Im Handwerkerhaus werden an die 70 Handwerke und Tätigkeiten zum Großteil funktionsfähig dargestellt.
Diese werden beschrieben, im Bild gezeigt oder in originellen Werkstätten präsentiert. Anläßlich der Handwerkertage, die mehrmals im Jahr stattfinden, werden diese Handwerke auch vorgeführt.

Die Weberstube in ihrer Gesamtheit gibt stellvertretend für andere Handwerker einen Einblick in die Lebensform vieler Handwerker im ländlichen Raum, bei denen Lebens- und Arbeitsraum Eins war.

Der Leitgedanke, vom Flachs zum Leinen, wird nicht nur praktisch mit allen Geräten von den Spinnrädern über das Spulrad bis zum jahrhundertealten Webstuhl gezeigt und vorgeführt, sondern der ganze vielschichtige Arbeitsvorgang wird mit vielen Bildern und vollständiger schriftlicher Erläuterung dargestellt.

→ weiter zu den dargestellten Berufen

1 Handwerkerhaus-02a
DSCF0019a
DSCF0020a
DSCF0021a
DSCF0022a
DSCF0025a
DSCF0026a
DSCF0027a
DSCF0028a
DSCF0031a
DSCF0034a
DSCF0040a
DSCF0042a
DSCF0043a
DSCF0044a
DSCF0045a
DSCF0047a
DSCF0049a
DSCF0050a
DSCF0051a
DSCF0053a
DSCF0054a
Handwerkerhaus-01a
Handwerkerhaus
Korbflechter
Krämerei-1
Krämerei
Pfannenflicker
Schmied-Schlosser
Schmied
Schneider-Schuster
Schreibstube
Schuster-Sattler
Spinnen
Spinnen1
Webstube-01a
Webstuhl

Freilichtmuseum Stehrerhof

4872 Neukirchen/Vöckla, Oberhaid 8
Oberösterreich - Bez. Vöcklabruck

Tel.: 0 7682 / 7033
Fax.: 0 7683 / 50095 - 7033
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

1. April - 31. Oktober
täglich von 10 - 17 Uhr
durchgehend geöffnet

Freilichtmuseum Stehrerhof, 4872 Neukirchen an der Vöckla, Oberhaid 8
Tel.: +43 (0)7682/7033, Fax: +43 (0)7682/50095 - 7033, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!